Schlagwort-Archive: Beweiserleichterung

Keine Beweiserleichterung beim Kausalitätsnachweis – Wohngebäudeversicherer müssen nach Leitungswasserschaden nicht zahlen

In einer ganz aktuellen Entscheidung vom 10.05.2012 weist das OLG Celle (Az.: 8 U 213/11) darauf hin, dass der Versicherungsnehmer, der vom Wohngebäudeversicherer Leistung begehrt, nachweisen muss, dass der Leitungswasserschaden während der Laufzeit des Versicherungsvertrags eingetreten ist, ohne dass ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gebäudeversicherung, Versicherungsrecht | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar