Schlagwort-Archive: Leistungsfreiheit

Vorsätzliche Obliegenheitsverletzung kann zu vollständiger Leistungsfreiheit des Versicherers führen!

Im Versicherungsvertrag sind häufig Obliegenheiten geregelt, die der Versicherungsnehmer nach Eintritt eines Versicherungsfalles zu beachten hat. Weiterhin ist in Versicherungsverträgen häufig geregelt, dass eine Obliegenheitsverletzung die Leistungsfreiheit des Versicherers nach Maßgabe der §§ 28 und 82 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) vorsieht. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gebäudeversicherung, Obliegenheiten, Obliegenheitsverletzung, Versicherungsfall, Versicherungsrecht, Versicherungsvertrag | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Feuerversicherung II: Bloße Vermutungen zur Brandursache führen nicht zur Leistungsfreiheit wegen arglistiger Täuschung

Im Rahmen des schon geschilderten Urteils des Oberlandesgerichts Jena vom 12.06.2012 (Aktenzeichen: 4 U 302/11)  – https://wp.me/p2zEnU-fG – nahm das Gericht auch zu der Frage Stellung, wann eine arglistige Täuschung des Versicherungsnehmers über die Brandursache vorliegt, welche zur Leistungsfreiheit des Versicherers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gebäudeversicherung, Versicherungsfall, Versicherungsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar