Schlagwort-Archive: Werklohnanspruch

Werklohnanspruch – Verkürzung der Verjährungsfrist in AGB unwirksam

Ein  (vermeintlich) findiger Auftraggeber im Rahmen eines Bauvertrags stellte in seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) folgende Regelung: „Die Gewährleistungsfrist beträgt abweichend von § 13 Nr. 4 VOB 5 Jahre; ansonsten verbleibt es bei den Regelungen der VOB „. Eine weitere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AGB, Allgemein, Baurecht, Werklohn, Werkvertrag | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Werklohnanspruch – Hemmung der Verjährung durch selbständiges Beweisverfahren

Was ist zu tun, wenn der Auftraggeber die Abnahme des Werks, die Voraussetzung für die Fälligkeit des Werklohns ist, verweigert mit der Folge, dass mehr und mehr Zeit ins Land geht, ohne dass der Auftragnehmer zu seinem Geld kommt? Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Baumangel, Baurecht, Gewährleistung, Werkvertrag | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar